Titel


Berichte über Veranstaltungen von ÜBERLEBENSKULTUR/Wende-Initiative Suhl und Umgebung:

21. 07. 2012: Geht Nachhaltigkeit in unserer Demokratie?

Diesmal wollten wir unseren zweimonatlichen Treff etwas anders gestalten. Statt Mittwoch abends 19:00Uhr trafen sich 13 Engagierte im Bürgerhaus Zella- Mehlis am Samstag , den 21. Juli 2012, 10 Uhr. Die Veranstaltung sollte als Thema haben "Geht Nachhaltigkeit in unserer Demokratie? - 3 Jahre WENDEINITIATIVE- 3 Jahre Selbstversuch". Nachdem organisatorische Dinge besprochen waren (künftige Veranstaltungen, Exkursionen etc.) gab Rainer Gunkel einen Überblick über die bisherigen 10 Jahre Überlebenskultur/Wendeinitiative. Im anschließenden Gespräch stellte u. a. Frau Schop aus Zella-Mehlis das geplante Projekt ihrer Hiob-Stiftung vor: In Rodebach sollen kleine Gartenparzellen für Arbeitslose zur Selbstversorgung entstehen. Das gemeinsame Mittagessen im Rahmen der "Mitbringfeier" war sehr lecker.
Mittlerweile hatte es aufgehört zu regnen und ein paar Unentwegte brachen in den Nachmittagsstunden zur Wanderung zum Buchenbrunn auf. Diese Wanderung gestaltete sich zum schönen Naturerlebnis.

Impressionen der Wanderung: